Hallo Männer,

um Eurer zukünftigen oder frisch angetrauten Ehefrau neben einer traumhaften Hochzeit auch noch einen unvergesslichen Honeymoon zu bieten, ist es grundlegend wichtig, dass ihr euch frühzeitig Gedanken darüber macht, in welche Richtung die Flitterwochen gehen sollen. Ein Trend geht hier eindeutig in Richtung der traumhaften Malediven und weiterer exotischer Reiseziele in den Weiten der Ozeane. Allen Voran zeigen sich die Malediven hier als äußerst beliebt. Sie liegen 700 km entfernt von Indien und bieten einfach alles, was ein traumhafter Start in eine gemeinsame Zukunft benötigt.
Nach der zumeist wunderschönen aber dennoch stressigen Hochzeit steht Entspannung und Zweisamkeit hier auf der Agenda ganz oben. Doch was bieten die Malediven im Einzelnen, was sie zu einem unvergesslichen Aufenthalt macht?

Flitterwochen Malediven: eine unermessliche Auswahl an besonderen Aktivitäten und Reisebedingungen

Wenn man an die Malediven denkt, fallen einem sicherlich zuerst die palmenbuchten und abgelegenen Plätzchen umhüllt von Buchten ein. Doch die Malediven haben einiges mehr zu bieten als paradiesische Buchten und türkisblaue Seen. Besucher können von den bezaubernden Eindrücken der vorhandenen Korallenriffe noch weit nach Beendigung der Flitterwochen träumen. Die Meere beherbergen eine Reihe von Facetten, die erkundet werden wollen und zum Träumen einladen. Das tatsächliche Ausmaß des Ökosystems, wird dem Reisenden der Malediven jedoch erst von der Luft her wirklich bewusst, denn hier gibt es beinahe alles Interessante, was man sich in Summe vorstellen kann. Haue, Korallen, Fische sowie Rochen können hier erlebt werden. Man kann hier beispielsweise Rundflüge über die einzelnen Inselgruppen buchen und sich die komplexe Schönheit der Malediven zu Gemüte ziehen.

Sehenswürdigkeiten

Im Rahmen eurer Flitterwochen lohnt sich vor allem ein ausgedehnter Ausflug nach Malé. Malé ist das wirtschaftliche Zentrum des islamischen Inselstaates und zieht sich entlang einer Fläche von 6 Quadratkilometern. Aufgrund der übersichtlichen Größe gilt diese Hauptstadt als die kleinste Hauptstadt der Welt. Wer das Flittern aktiv angehen lassen möchte, dem ist eine Art Inselhopping zu empfehlen, denn die verschiedenen Inseln und Resorts vor Ort haben einiges zu bieten. Durch die Besichtigung unterschiedlicher Inseln und Städten auf den Malediven, kann der gesamte Inselstaat seinen kompletten Charme entfalten und sich in seiner großen Schönheit präsentieren.

Die Romantik der Malediven

Die Malediven sind so abwechslungsreich und so idyllisch, wie kaum ein anderer Staat auf der Erde. Ein Höhepunkt der eigenen Flitterwochen könnte zweifelsfrei auch ein romantisches Picknick an einem vollkommen einsamen Strand sein. Einsame Strände gibt es auf den Malediven viele. Eine wildromantische Kulisse eines romantischen Sonnenuntergangs in Kombination mit der köstlichen Küche, die sich aus vielen indischen und ceylonesischen Aromen in Kombination mit der einheimischen Küche zusammensetzt, rundet diesen Ausflug ab. Mehr Romantik, Harmonie und Flitter geht nicht mehr. Hierbei handelt es sich sozusagen, um Honeymoon in Perfektion.

Planung Flitterwochen: allgemeine Länderinformationen zu den Malediven

Im Zuge jeder Reise sollten relevante Vorbereitungen vorgenommen werden. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Informationen über die Malediven kurz und knapp zusammengefasst.

  • Die Malediven befinden sich im indischen Ozean ca. 700 km vor Indien
  • Der internationale Flughafen der Malediven ist in Malé
  • Nach der Ankunft auf dem internationalen Flughafen bringen Boote oder ein Wasserflugzeug die Reisenden dann auf die letztendliche Zielinsel der Malediven.
  • Ein durchschnittlicher Direktflug von Deutschland aus dauert 9 bis 10 Stunden.
  • Wenn man dann die tatsächliche Anreisezeit zur abschließenden Hotelinsel mitrechnet, so benötigt man 14 bis 20 Stunden für die eigentliche Anreise.
  • Um den Strom nutzen zu können, benötigt man einen 220 V Adapter.
  • Die Umgangssprach in den Hotels und Anlagen ist grundsätzlich Englisch.
  • Die verwendete Währung ist Rufiyaa bzw. der amerikanische Dollar.
  • Es werden vor Ort alle gängigen Kreditkarten auch akzeptiert.
  • Für Europäer gilt die Einreise als prinzipiell unproblematisch. Der Reisepass mit einer Gültigkeit von 6 Monaten ist jedoch notwendig.
  • Das Touristenvisum wird bei Einreise für 30 Tage ausgestellt.
  • Reisende sollten alle relevanten Impfungen besitzen, wie Hepatitis A und Hepatitis B, Polio, Tetanus und Diphterie.
  • Es gilt eine MEZ + 4 h als Zeitverschiebung.
  • Urlauber können sich vor Ort über wundervolle Traumstrände freuen, die schneeweiß sind sowie kristallklares Wasser, viele beliebte Tauch- sowie Schnorchelspots und farbenprächtige Korallenriffe.

Planung Flitterwochen: die beste Reisezeit & Klima

Die beste Reisezeit, um auf den Malediven zu flittern sind die Monate zwischen Dezember und April. In diesem Zeitfenster regnet es durchschnittlich lediglich 1–4 Tage im Monat. Besucher, die ihre Flitterwochen am liebsten mit ausreichend Wind kombinieren, können die Reisezeit zwischen Mai und Oktober adäquat nutzen. In den Monaten Juni bis August haben Urlauber eine ausgeprägte Monsunzeit zu erwarten, aufgrund dessen sind die Angebote besonders preiswert. Wenn ihr also sehr an Schnäppchen in dieser Zeitspanne interessiert seid so eignen sich diese Monate im Besonderen.

Das luxuriöse Inselresort Jumeirah Vittaveli eignet sich in einer ganz besonderen Form, um als Flitterwochenziel eure Flitterwochen zu Vervollständigen und bietet hierbei auch sehr interessante Flitterwochen Angebote .
Euch erwartet nicht nur azurblaues Wasser oder exotische Meereslebewesen sowie idyllische weiße Strände soweit das Auge es vermark. Im Honeymoon auf eurer Hochzeitsreise kann man dort vor Ort noch von vielen weiteren Facetten profitieren. Dieses Resort befindet sich auf dem südlichen Malé Atoll und ist nur 20 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt. Verliebte dürfen sich von dem rosa Sonnenuntergang begeistern lassen und die Zweisamkeit genießen. Die auf der Insel befindlichen Villen verfügen über komfortable Betten, sowie einem privaten Pool und sogar einen dazugehörigen Butler. Privatsphäre und eine gelungene Honeymoon-Zeit stehen hier im Fokus. Wer Fitnesskurse liebt, kommt hier ganz sicher auf seine Kosten, denn das personalisierte Wellness-Programm begeistert erheblich. Schaut Euch also diese Flitterwochen Ziele an.

Hotel Jumeirah Vittaveli 5-Sterne – Preisvergleich

Der Malediven Knigge – das sollte beachtet werden

In jedem Reiseland sind gewisse Gepflogenheiten im Rahmen des Urlaubsaufenthalts einzuhalten, so auch auf den idyllischen Malediven.

Ausflüge abseits der Urlaubsresorts

Ausflüge bieten sich auf den nahezu Malediven an. Wie in jedem Land, sollten Besucher die Gewohnheiten und Bräuche der einheimischen Bevölkerung respektieren und beachten. Da es sich bei den Malediven, um einen muslimischen Staat handelt, ist es empfehlenswert eine leicht bedeckende Kleidung für die weiblichen Besucher zu tragen. Du erweist den Einheimischen hiermit Respekt und Achtung.

Korallen »pflücken« ist umweltschädigend

Die Korallenbänke sind ein Naturerlebnis und müssen geschützt werden. Das Schnorcheln ist eine der beliebtesten Aktivitäten auf den Malediven. Besucher sollten in diesem Kontext zwingend darauf achten, dass sie die Korallen schonen und nicht durch ein unachtsames Betreten Beschädigungen herbeiführen. Das Korallenpflücken ist im Übrigen strafbar und sollte unterlassen werden.

Die Malediven als Staat

Die Malediven sind historisch als ein muslimischer Staat gewachsen. Wie in allen islamischen Ländern sind ein paar Verhaltensansätze zu beachten, um die einheimische Bevölkerung, die sehr gläubig ist in ihren Riten und Ansichten wertzuschätzen.

Eure Flitterwochen könnt ihr im Sheraton Full Moon verbringen. Das Sheraton Full Moon bezirzt durch seine malerische Umgebung. Man kann sich hier sehr gut in der Abgeschiedenheit verkriechen. Es gibt vor Ort eine riesige Fülle von Wassersportarten. Zum besonderen Relaxen lädt das dort befindliche Spa ein, was die Flitterwochen noch erheblich verschönert. Das Sheraton Full Moon ist darüber hinaus für eine feine Küche bekannt, die so allerhand Köstlichkeiten bereithält. Werft einen Blick auf diese Reisemöglichkeiten der Flitterwochen Ziele, sie werden überzeugen.

Hotel Sheraton Full Moon 5-Sterne – Preisvergleich

Fazit: Flitterwochen Malediven

Die Malediven halten viele Möglichkeiten für eine unvergessliche Hochzeitsreise bereit. Abgeschiedenheit, weite Strände eine Fokussierung auf die absolute Zweisamkeit. Hier lohnen sich Blicke und Vergleiche bei Flitterwochen Angebote. Vor allem die Planung der Flitterwochen sollte gut durchdacht sein. Holt euch deshalb im Vorfeld Angebote ein und vergleicht, damit die Flitterwochen ein unvergessliches Erlebnis eurer Ehe werden.

Kommentar schreiben