Hallo Männer,

die meisten von uns wissen einen guten Drink zu schätzen. Meiner Meinung nach gehört es bei freudigen Ereignissen einfach dazu, anzustoßen – Wieso also nicht auch beim Antrag? Eure Frau wird es euch danken, wenn sie auf den “Schock” erstmal etwas zu trinken bekommt.

Natürlich gibt es vielfältige alkoholische und nicht alkoholische Variationen. Ich stelle euch im Folgenden meine Favoriten vor (natürlich nicht nur beim Antrag nutzbar).

Die Klassiker

Mit einem guten (Schaum-)Wein kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Wie beim Antragsort gilt hier: Wer einen Drink wählt, den man ohne große Probleme wiederbeschaffen kann (z.B. im Online-Shop), hat die Möglichkeit seine Partnerin und sich in den Moment des Antrags zurückzuversetzen. Welche Variante hier der richtige für euch ist, hängt natürlich maßgeblich von eurem Geschmack ab. Ich persnönlich habe mich recht klassisch für den im folgenden vorgestellten Rosé Champagner entschieden, einfach weil ich weiß, dass meine Verlobte es eher klassisch mag. Wir empfehlen also etwas klassisches aber trotzdem nicht ganz Alltägliches, wegen der Romantik natürlich aus Frankreich!

Vermutlich der am häufigsten gewählte Klassiker unter den Drinks zum Anstoßen bei besonderen Anlässen und daher vielleicht etwas langweilig. Gut, dass es Variationen gibt! Wir empfehlen einen Klassiker unter den Champagner-Produzente mit einem modernen Ansatz, der sich schon jetzt größter Beliebtheit erfreut: Den Champagne Gremillet Brut Rosé d’Assemblage, einen eleganten, recht fruchtigen Rosé aus mit trockenem Abgang.

Gerade im Sommer empfiehlt sich ein leichter, erfrischender Weißwein wie der  Trimbach Riesling Cuvée von Frédéric Emile im Elsass. Dieser grüngelb schimmernde vielfach prämierte Riesling mit leichten Zitrusnoten wird unserer Ansicht nach völlig zurecht als Königsklasse unter den Weißweinen bezeichnet.

Mal was Neues…

Leichte Aperitifs und Longdrinks lassen sich mittlerweile von kaum einem feierlichen Anlass wegdenken. Von Aperol Spritz über Gin-Tonic bis hin zu Moscow-Mule gibt es unzählige Varianten, die ausgewählten Spirituosen in Szene zu setzen.

Dabei ist Gin die aktuell wohl beliebteste Spirituose der Deutschen. Kein Wunder – Es ist einfach unglaublich spannend (und lecker!), die unzähligen Sorten in immer wieder neuen Kombinationen mit verschiedensten Zutaten und Begleitern zu kombinieren.

Einer meiner Favoriten ist dabei der Gin Basil Smash, d.h. die Kombination aus Gin, Basilikum, wenig Zucker und Limettensaft. Um diesem ohnehin schon spannenden Drink die Krone aufzusetzen und ihn damit einem Antrag angemessen zu machen, ersetzen wir den Gin kurzerhand durch einen absoluten Newcomer am Spirituosenmarkt: Birds Adventure.

Egal, für welchen Drink Ihr euch entscheidet – Wir wünschen euch viel Spaß beim Anstoßen und einen unvergesslichen Moment!

Kommentar schreiben